Best of Flaschenpost - 2 (Wh.)

"message in a bottle" | Lizenz: CC0 © pixel2013 | Pixabay

Andreas Obrecht macht uns mit Menschen aus verschiedenen Kontinenten bekannt. So weit die Regionen, in denen sie leben, auch voneinander entfernt liegen - der Einblick in ihre Geschichten und die sie beschäftigenden Themen lässt sie dann doch wieder zusammenrücken. Der Radiobeitrag bietet uns akustische Versatzstücke dieser Themen an, zu denen wir hier nicht nur optische sondern sogar kulinarische Ergänzungen zusammengestellt haben...

Weiterkochen...

"Kochen wie in Papua Neuguinea" © Designwerkstatt | Bettina Schneider

"Kochen wie in Papa-Neuguinea" (El Puente - partnerschaftlicher Welthandel)

Und mit diesen kulinarischen Ergänzungen starten wir auch gleich... Wenn Sie beim Bericht vom "Picknick am Strand" Appetit bekommen haben, laden wir Sie ein, das Kochbuch von "El Puente" aufzuschlagen und zu kochen wie in Papa-Neuguinea...

Weitertanzen...

Zu den Klängen vom Karneval in Grenada hatten Sie Bilder von bunt gekleideten und tanzenden Menschen vor Augen? Damit haben Sie genau richtig gelegen...

Weiterdenken...

Die "karibische Leichtigkeit" ist aber keine Selbstverständlichkeit und schon gar keine Konstante in der Geschichte der Region. Denn leicht hatten es die Menschen unter selbst ernannten Herren und Herrinnen wie etwa Susanna du Plessis  in Suriname keineswegs. Die ihr nachgesagte Grausamkeit im Umgang mit der versklavten Bevölkerung wurde zu einer wichtigen Referenz des Abolitionismus- der Bewegung zur Abschaffung der Sklaverei.

Link zu Susanna du Plessis auf Wikipedia

Weiterschauen...

Waffe, Sportgerät und zeremonieller Kultgegenstand - das alles ist der Bogen in Bhutan. Hier wird das Bogenschießen zur Perfektion getrieben. Es gelten härtere Regeln wie beim olympischen Bogenschießen, Visiere oder Stabilisatoren etwa sind nicht erlaubt. Ein faszinierendes Handwerk, das viel über Land und Leute erzählt...